Keine Ahnung beim Versicherungstest

Obwohl die Deutschen sich gerne gegen Alles versichern möchten haben sie wenig Ahnung von Versicherungen.
Das ist das Ergebnis einer Studie die das Institut für Management- und Wirtschaftsforschung im Auftrag der Hannoverschen Leben erstellte.
Mehr als 1000 Teilnehmer wurden von dem Institut zu ihrem Versicherungswissen befragt.
Das Ergebnis nach Aufteilung der unterschiedlichen Bevölkerunggruppen ist nach meiner Meinung wenig überraschend.

Ältere kennenn sich mit Versicherungen besser aus als Junge und Gutverdiener besser als Geringverdiener.

Auch keine Überraschung:
Je höher der Bildungsabschluss war, desto genauer wussten die Teilnehmer der Umfrage über Versicherungsthemen bescheid
Je stärker man im Arbeitsmarkt eingebunden ist, desto bessser weiß man auch über Versicherungsthemen bescheid.
Arbeitslose schnitten deutlich schlechter ab, als Vollzeitbeschäftigte.

 

Die Risikolebensversicherung

Bei der Risikolebensversicherung glauben 24 Prozent der Befragten dass sie ausgezahlt wird wenn der Versicherte die Laufzeit überlebt.
Bei den unter 30-Jährigen wusste nicht einmal jeder zweite die richtige Antwort (47 Prozent).

Riesterrente

Die Risterrente ist sicherlich ein schwieriges Versicherungsthema, andererseits ist sie aber auch ein aktuelles Thema mit dem sich zur Zeit Viele beschäftigen.
Ein knappes ein Drittel ist der Meinung, dass man die staatliche Förderung jedes Jahr neu beantragen muss.
Die Risterrente ist allerdings das einzige Versicherungsthema bei denen die jüngeren Befragten besser als die älteren Semester abschnitten.

Erwerbsminderungsrente

Über 60 Prozent sind der Meinung, dass Berufseinsteiger automatisch Geld erhalten wenn sie erwerbsunfähig werden.
Vierzig Prozent gaben an, dass  die Höhe einer Erwerbsminderungsrente 60 Prozent des letzten Nettoeinkommens ausmacht.
Richtig ist dass die Erwerbsminderungsrente lediglich 695 Euro beträgt.
Auch hier wussten die Senioren deutlich besser bescheid als die jüngere Generation.

 

 

Geschrieben von thomas am 13. Oktober 2012 | Abgelegt unter Versicherungen | Kommentare deaktiviert

Kommentarfunktion ist deaktiviert.